Spanischer Wein

September 15, 2017

Spanischer Wein - aus Aragon?

 

Bei einer unserer letzten Genussreisen, die im April und Mai diesen Jahres stattfand, haben wir gleich mehrere Schätze an einem Ort gefunden.

Zuerst waren da mal die Menschen: Eine fast 20-köpfige Familie, mehrere Generationen, die sich der gemeinsamen Familientradion verpflichtet haben und zusammen Produkte in Spitzenqualität produzieren. Die Besonderheit: Käse (Fanbar) und Wein (Fandos & Bariusso).  

Gefunden haben wir diese Familie in Aragon, also einer Region, die allgemein nicht unbedingt als Heimat spanischer Delikatessen gilt. Doch dieses Image besteht zu Unrecht, denn entgegen dem Ruf gibt es in Aragon sehr wohl eine nicht geringe Anzahl von Unternehmen und Produkten, die zumindest in Spanien für ihre Besonderheit und Qualität bekannt sind. Nun, es gibt viele Überlieferungen, deren Zutreffen die Zeit widerlegt hat und die heute nicht mehr gelten. So scheint es, trifft dies auch auf diese Aussage zu, denn: In Aragon, das können wir bestätigen (und Sie können es testen), gibt es sehr wohl allerbeste Weine – auch wenn wir das, wie die meisten Menschen und Weinexperten, bis vor kurzem nicht erwartet hätten.

Vielleicht sind wir auf eine Ausnahme gestoßen. Auf ein Weingut in einer besonderen Situation, deren Mission es war und ist, mit eben diesem Vorurteil aufzuräumen und das Gegenteil zu beweisen. War es Zufall oder nicht, wir sind froh, diese Erfahrung und Bekanntschaft gemacht zu haben. Die Rede ist vom seit 30 Jahren existierenden Familienunternehmen Fanbar, welche das Kunstwerk vollbringen, nicht nur seit 30 Jahren weltbekannten Käse in traditioneller Herstellung zu produzieren, sondern mit ihren auf 500 ha angepflanzten Weinen "Fandos y Barriuso" gleich mit zwei Vorurteilen aufräumen; ein großes, traditionelles Familienunternehmen aus Aragon kann sehr wohl exzellenten Wein und Käse zugleich herstellen. Diese Kombination aus Käse und Wein von Fanbar und Fandos y Barriuso ist ganz sicher eine Ausnahme - lassen Sie sich davon überzeugen.

Tags:

Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

February 8, 2020

February 8, 2020

September 8, 2018

September 15, 2017

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

SANKT MICHELE - Delikatessen aus Spanien

Sankt Michele UG (haftungsbeschränkt)

Veilchenweg 48

01326 Dresden

© 2020 Sankt Michele

Tel: 0049 151 742 03 417

web: www.sankt-michele.com

EMail: info@sankt-michele.de